GN Green Magna – 60 caps

18,90  15,90 

0,32  0,27  / Kapseln

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Produkt enthält: 60 Kapseln Artikelnummer: 020800 Kategorien: , , , , Schlüsselworte: , ,

Green Magna Highlights:

  • Steigerung der Fettverbrennung ohne gefährliche Stimulanzien
  • Mit natürlicher Chlorsäure für einen optimierten Fettabbau
  • 8 Stunden gleichmäßige, anhaltende Energie
  • Kein Einbruch der Energie nach 2 Stunden oder weniger
  • Langsame, zeitversetzte Koffeinfreisetzung
  • Keine innere Unruhe
  • Gesteigerte sportliche Leistungsfähigkeit
  • Verbesserte Konzentration und besserer Fokus
  • Aus völlig natürlichen Rohstoffen hergestellt
  • Reich an natürlichen Antioxidantien

Viele Anwender von Koffein und anderen Stimulanzien, die für die Verbrennung von Körperfett und zur Steigerung der Energie verwendet werden, kennen folgendes Problem: Nach der Einnahme dieser Wirkstoffe fühlt man sich zunächst aufgeputscht und energiegeladen, doch schon bald darauf folgt ein plötzlicher und rapider Einbruch, nach dem man sich schlechter und noch schlapper als vor der Einnahme fühlte. Doch damit nicht genug: durch die schnelle Wirkstofffreisetzung der gesamten zugeführten Dosis im Körper verspüren viele Anwender nach der Einnahme von Koffein oder anderen Stimulanzien ein unangenehmes Gefühl der inneren Unruhe, das einer besseren Konzentration und einer besseren sportlichen Leistungsfähigkeit alles andere als zuträglich ist.
Darüber hinaus scheuen viele Menschen vor der Verwendung stimulanzienbasierter Fatburner und koffeinhaltiger Supplements zum Zweck der Steigerung der mentalen oder körperlichen Leistungsfähigkeit zurück, da die meisten dieser Produkte einen ganzen Cocktail unterschiedlicher weiterer Substanzen enthalten, die für sich alleine oder in Kombination nicht immer besonders gesund sind und/oder unerwünschte Nebenwirkungen mit sich bringen können. Teilweise sind diese Inhaltsstoffe nicht einmal auf dem Etikett angegeben oder ihre genauen Mengen werden hinter einer proprietären Matrix versteck, was es dem gesundheitsbewussten Konsumenten schwer macht, ein Produkt objektiv zu bewerten.
Wir bei GN Laboratories empfanden dies alles als mehr als unzufriedenstellend, weshalb wir uns daran machten, ein Produkt zu entwickeln, das die Fettverbrennung signifikant beschleunigt und Ihnen für 8 Stunden anhaltende und gleichmäßige Energie ohne Einbruch und innere Unruhe liefert: Green Magna. Als einen großen Vorzug von Green Magna sehen wir auch die Tatsache, dass es natürliches Koffein in Form eines Extrakts aus grünen Kaffeebohnen als alleinigen Wirkstoff enthält. Dieser völlig natürliche Inhaltsstoff ist nicht nur sicher und gesundheitlich unbedenklich, sondern besitzt, wie wir später noch sehen werden, sogar zahlreiche Gesundheitsvorzüge. Ein besonderer Vorzug des verwendeten Extrakts aus grünen Kaffeebohnen besteht in seinem hohen Gehalt an Chlorsäure, einem Inhaltsstoff, von dem ihm Rahmen zahlreicher wissenschaftlicher Untersuchungen gezeigt werden konnte, dass er den Fettabbau im Vergleich zu einem Placebo signifikant erhöht. Chlorsäure ist ein bisher wenig bekannter, aber sehr vielversprechender neuer Fatburner, der frei von unerwünschten Nebenwirkungen ist und trotzdem eine sehr effektive fettverbrennende Wirkung besitzt.
Sie müssen sich bei Green Magna also keine Gedanken über Wirkungen und Nebenwirkungen der enthaltenen Inhaltsstoffe machen. Und wenn Sie von der synergistischen Wirkung von Koffein in Kombination mit anderen Wirkstoffen profitieren möchten, dann können Sie selbst entscheiden, welche weiteren Wirkstoffe Sie mit Green Magna kombinieren wollen und sind nicht darauf angewiesen, was Supplementhersteller als Wirkstoffkombinationen anbieten.

Signifikant gesteigerte Fettverbrennung für einen schnelleren Fettabbau
Ein Extrakt aus grünen Kaffeebohnen kann die Fettverbrennung signifikant beschleunigen und Ihnen schneller zu einem schlanken, harten und definierten Körper verhelfen. Für diese Wirkung sind primär die in grünen Kaffeebohnen enthaltenen Inhaltsstoffe Koffein und Chlorsäure verantwortlich, die beide unabhängig voneinander für sich alleine eine die Fettverbrennung fördernde Wirkung besitzen und die Stoffwechselrate für einen erhöhten Kalorienverbrauch steigern können. Die Wirkungen dieser beiden Inhaltsstoffe basieren auf unterschiedlichen Pfadwegen, was mit anderen Worten ausgedrückt bedeutet, dass sich ihre kombinierten Wirkungen ohne Verluste aufaddieren, da es keine Überlappungen der zugrunde liegenden Mechanismen gibt.

Die Vorzüge von Koffein für den Fettabbau
Die den Fettabbau fördernde Wirkung von Koffein ist seit langem bekannt und nicht umsonst enthalten die meisten auf dem Markt erhältlichen Fatburner Koffein als einen ihrer Hauptbestandteile. Koffein besitzt einen für den Gewichtsverlust positiven Einfluss auf die Stoffwechselrate, der unter anderem auf einer Erhöhung der Thermogenese beruht (16). Eine gesteigerte Thermogenese und eine hieraus resultierende Erhöhung der Stoffwechselrate bedeuten nicht weniger als eine Erhöhung der Menge der täglich verbrannten Kalorien – und mehr verbrannte Kalorien bedeuten natürlich bessere Diätfortschritte.
Darüber hinaus erhöht Koffein sowohl im Ruhezustand als auch während körperlichen Aktivitäten die Menge an Fettsäuren, die zum Zweck der Energieversorgung des Körpers und der Muskulatur verendet wird (12, 13, 14). Mehr verbrannte Fettsäuren bedeuten gleichzeitig natürlich auch mehr verbranntes Körperfett.
Es gibt außerdem Hinweise darauf, dass Koffein die im Darm für die Aufspaltung von Nahrungsfetten in für den Körper verwertbare Fettsäuren verantwortlichen Enzyme hemmen könnte (29), was nichts anderes bedeutet, als dass der Körper einen Teil der über die Nahrung zugeführten Fette nicht verwerten kann.

Chlorsäure, der neue Spieler in der Liga des Fettabbaus
Von der in grünen Kaffeebohnen enthaltenen Chlorsäure konnte im Rahmen mehrerer wissenschaftlicher Untersuchungen gezeigt werden, dass sie den Fettabbau signifikant erhöhen kann. Leider wird Chlorsäure während der Röstung von Kaffee nahezu völlig zerstört, was zur Folge hat, dass Kaffee praktisch keine Chlorsäure mehr enthält. Um von den positiven Eigenschaften von Chlorsäure profitieren zu können, ist man also auf die Verwendung grüner Kaffeebohnen angewiesen. Wissenschaftliche Untersuchungen konnten außerdem zeigen, dass in grünem Kaffee enthaltene Chlorsäure beim Menschen eine hohe Bioverfügbarkeit aufweist (34), was bedeutet, dass grüner Kaffee eine hervorragende Quelle für Chlorsäure ist.
Erste mit Mäusen durchgeführte Untersuchungen konnten zeigen, dass Chlorsäure die Produktion fettverbrennender Enzyme anregt und die Absorption von Fett reduziert (23). Diese Reduzierung der Absorption von Fetten scheint auf einer Hemmung der als Lipasen bekannten Verdauungsenzyme, die für die Aufspaltung von Fetten in vom Körper verwertbare Fettsäuren im Verdauungstrakt verantwortlich sind, zu beruhen (28). Neben einer Reduzierung der Aufnahme von Fett aus der Nahrung scheint Chlorsäure einer Studie zufolge auch den Fettstoffwechsel in der Leber zu aktivieren (23, 33), was gleichbedeutend mit einer gesteigerten Fettverbrennung ist.
Darüber hinaus kann Chlorsäure die Stoffwechselrate erhöhen (30), die Aufnahme von Glukose über eine Hemmung kohlenhydratverdauender Enzyme im Darm reduzieren (26) und die Art und Weise, auf die der Körper Glukose verwendet, positiv verändern (25, 27). Und als ob all das noch nicht genug wäre, deutet eine wissenschaftliche Untersuchung darauf hin, dass Chlorsäure neben einer Anregung des Stoffwechsels die Lipogenese (den Aufbau von Körperfett) aktiv hemmt (30).
Diese Erkenntnisse beruhen zum Teil auf mit Tieren und im Labor durchgeführten Untersuchungen, doch es gibt darüber hinaus eine ganze Reihe von Humanstudien, die klar zeigen konnten, dass Chlorsäure, die in Form eines Extrakts aus grünen Kaffeebohnen eingenommen wurde, bei Menschen in einer signifikanten Reduzierung des Körpergewichts und – was noch wichtiger ist – in einer signifikanten Reduzierung des Körperfettanteils resultierte.

Eine im Jahr 2000 durchgeführte Studie untersuchte die Wirkung eines auf Chlorsäure standardisierten Extrakts aus grünem Kaffee im Vergleich zu einem Placebo (31). Nach 12 Wochen der Supplementation hatten die Probanden der Gruppe, die das Extrakt aus grünem Kaffe eingenommen hatten, durchschnittlich 5,4 Kilo abgenommen und ihr BMI war um 10% gesunken. Bei der Placebo Gruppe kam es lediglich zu einem Gewichtsverlust von 1,7 Kilo und einer Reduzierung des BMI um 2,9%. Eine weitere, über einen Zeitraum von 12 Wochen ausgeführte Studie kam mit einem Gewichtsverlust von 5 Kilo bei der Gruppe, die ein Extrakt aus grünem Kaffee verwendet hatte und einem Gewichtsverlust von 2,5 Kilo bei der Placebo Gruppe zu ähnlichen Resultaten (32). Auch eine Metastudie, die alle bis zum damaligen Zeitpunkt verfügbaren Studiendaten zu Chlorsäure auswertete, kam zu dem Ergebnis, dass Chlorsäure Gewichts- und Fettabbau signifikant erhöhen kann (35)

Eine interessante Studie aus dem Jahr 2012 zeigte, dass die fettabbauende Wirkung von Chlorsäure mit steigender Dosierung zunimmt (36). Die Ergebnisdiagramme dieser Studie zeigen recht deutlich, wie stark die fettabbauende Wirkung von Chlorsäure in der Praxis ausfällt. Bei dieser Studie nahmen 3 Gruppen von Probanden in unterschiedlicher Reihenfolge eine hohe Dosis Chlorsäure (1050 mg pro Tag), eine niedrige Dosis Chlorsäure (700 mg pro Tag) und ein Placebo für jeweils 6 Wochen ein. Zwischen den einzelnen Phasen lagern jeweils zwei einnahmefreie Wochen, um eine Überlappung der Dosierungen zu vermeiden. Aus den folgenden Diagrammen sind Gewichtsverlust und Entwicklung des BMI (Bodymass Index) ersichtlich und es fällt deutlich auf, dass während der Phasen mit einer hoch dosierten Chlorsäure Supplementation Gewicht und BMI am stärkten fielen.

Abbild 1: Gewichtsverlust bei unterschiedlichen Chlorsäure Dosierungen (HD = hohe Dosierung, LD = niedrige Dosierung, PL = Placebo, WO = einnahmefrei). (Quelle: 36)

Abbild 1: Verlauf des BMI bei unterschiedlichen Chlorsäure Dosierungen (HD = hohe Dosierung, LD = niedrige Dosierung, PL = Placebo, WO = einnahmefrei). (Quelle: 36)

8 Stunden, anhaltende Energie ohne Einbruch und innere Unruhe
Während Sie bei Kaffee, Energy Drinks oder Koffein in Tablettenform alle 1 bis 2 Stunden erneut zur Koffeinquelle Ihrer Wahl greifen müssen, um weiter von der anregenden und leistungssteigernden Wirkung des enthaltenen Koffeins profitieren zu können, reicht bei Green Magna die Einnahme einer Kapsel aus, um Ihnen über eine Dauer von 8 Stunden die ununterbrochenen positiven Wirkungen von Koffein zu liefern. Durch die gleichmäßige Freisetzung von Koffein über einen längeren Zeitraum kommt es im Gegensatz zu anderen Koffeinquellen weder zu einem Gefühl der inneren Unruhe aufgrund hoher Koffeinspiegel im Körper, noch zu nachlassender Energie und einem Einbruch aufgrund rapide absinkender Koffeinspiegel. Am Ende der 8 Stunden lässt die Wirkung von Green Magna langsam und ohne spürbaren Einbruch nach, so dass Sie nicht wie bei anderen Koffeinquellen in ein „Loch“ fallen. Da Sie bei Green Magna genau wissen, wie lange es wirkt, besteht bei rechtzeitiger Einnahme – spätestens 8 Stunden vor dem zu Bett Gehen – außerdem nicht die Gefahr von Schlafproblem aufgrund unerwartet hoher kumulierter Koffeinspiegel am späten Abend.
Green Magna ist natürliche, gleichmäßige und saubere Energie für volle 8 Stunden!

Worauf beruhen die außergewöhnlichen Wirkungen von Green Magna?

Natürliches Extrakt aus grünen Kaffeebohnen
Als primären und einzigen Wirkstoff für unser Green Magna haben wir Koffein gewählt, da dieses im Vergleich zu praktisch allen legal erhältlichen anregenden Wirkstoffen und Stimulanzien am besten wissenschaftlich untersucht ist, die meisten Vorzüge besitzt und am besten verträglich ist. Wir verwenden bei Green Magna jedoch kein synthetisch hergestelltes oder reines, isoliertes Koffein, wie es in den meisten anderen Produkten zum Einsatz kommt, sondern haben uns stattdessen für ein standardisiertes Koffeinextrakt aus grünen Kaffeebohnen entschieden. Dieses Extrakt stellt einen sicheren und völlig natürlichen Inhaltsstoff dar, der alle Vorzüge von isoliertem oder chemisch hergestelltem Koffein bietet, darüber hinaus jedoch noch eine ganze Reihe weiterer Vorzüge besitzt, die weiter unten näher beschrieben werden. Anders als die meisten Energy Drinks und koffeinhaltigen Supplements enthält Green Magna keinerlei künstlich und nicht natürliche Wirkstoffe, die für eine Steigerung der Energie nicht notwendig sind. Die in einer Portion Green Magna enthaltene Koffeinmenge beträgt 200 mg Koffein aus natürlicher Quelle, was in etwas der Koffeinmenge von 2 bis 3 Tassen Kaffee entspricht.

Die Time Release Technologie für eine gleichmäßige und lange anhaltende Wirkung
Die besondere Wirkung von Green Magna beruht jedoch nicht nur auf der Verwendung eines innovativen Koffeinextrakts aus grünen Kaffeebohnen. Für sich alleine zugeführt würde auch ein Koffeinextrakt aus grünen Kaffeebohnen trotz seiner überlegenen Eigenschaften schnell seine Wirkung verlieren, was einen baldigen Einbruch der Energie zur Folge hätte. Dieses Problem kennen praktisch alle Konsumenten von Koffein in Form von Kaffee, Energy Drinks oder Koffeintabletten leider zur Genüge.
Die Lösung für dieses Problem haben wir im Bereich der pharmazeutischen Forschung gefunden. In der Pharmazie gibt es viele Wirkstoffe, die dem Körper langsam und gleichmäßig zugeführt werden müssen, da sie ohne verzögerte Wirkstofffreisetzung entweder nach der Einnahme zu schnell vom Körper abgebaut würden oder toxische Wirkstoffkonzentrationen im Körper erreichen würden. Um die Einnahme kleiner Dosierungen alle 1 bis 2 Stunden zu umgehen, haben innovative Pharmafirmen Technologien zur zeitversetzten Freisetzung von oral zugeführten Wirkstoffen in Tabletten oder Kapselform entwickelt.

Wir verwenden bei Green Magna drei unterschiedliche Formen von Wirkstoffkügelchen mit unterschiedlichen Freisetzungsschemata. Hierdurch wird ein Drittel des Wirkstoffes direkt nach der Einnahme für eine schnell einsetzende Wirkung freigesetzt. Das zweite Drittel des Wirkstoffes wird von Stunde 1 bis 4 nach der Einnahme und das letzte Drittel zwischen Stunde 4 und 8 nach der Einnahme freigesetzt. Hierdurch wird ein nahezu linearer Koffeinspiegel ohne Schwankungen und somit auch eine gleichmäßige Wirkung erreicht, die gegen Ende des 8 Stunden Fensters langsam und ohne spürbaren Einbruch nachlässt.
Green Magna ist verbesserte Energie für eine bessere sportliche Leistungsfähigkeit und einen aktiven Lebensstil!

Welche Vorzüge besitzt ein Extrakt aus grünen Kaffeebohnen gegenüber synthetisch hergestelltem Koffein?
Zahlreiche wissenschaftliche Studien konnten zeigen, dass Kaffee sehr reich an gesundheitsfördernden Antioxidantien ist (1). Dies geht so weit, dass nicht Obst oder Gemüse, sondern Kaffee in der durchschnittlichen Ernährung die reichste Quelle für Antioxidantien darstellt. Antioxidantien neutralisieren im Körper reaktive Sauerstoffspezies, die besser unter dem Begriff freie Radikale bekannt sind. Freie Radikale können die Zellen des Körpers beschädigen und werden unter anderem für den Alterungsprozess verantwortlich gemacht. Darüber hinaus fördern sie die Entwicklung von Gesundheitsproblemen wie Krebs, Herzkrankheiten, Alzheimer und vieles mehr.
Neben den freien Radikale, denen wir in unserer Umwelt ausgesetzt sind, entstehen solche freien Radikale auch als Nebenprodukt bei natürlich ablaufenden Körperprozessen, wobei die Produktion freier Radikale durch Stress, starke körperliche Anstrengungen und das Rauchen weiter gesteigert wird. Aus diesem Grund ist es für die Gesundheit sehr wichtig, auf eine ausreichende Zufuhr von Antioxidantien zu achten. Der Anti Aging Wissenschaftler Dr. Richard Cutler geht sogar so weit zu sagen, dass die Menge an freien Radikalen im Körper direkt proportional zur Lebenserwartung ist.
Das in Green Magna enthaltene Extrakt aus grünen Kaffeebohnen ist sehr reich an Polyphenolen und Antioxidantien und ist in dieser Hinsicht Kaffee sogar weit überlegen, da ein Teil dieser Antioxidantien während des Prozesses der Kaffeeröstung zerstört werden.
Neben Antioxidantien enthalten grüne Kaffeebohnen als zusätzlichen Bonus Chlorsäure, welche wissenschaftlichen Studien zufolge den Fettabbau fördert, da sie die Thermogenese anregen und die Aufnahme sowie die Verwendung von Glukose im Körper verändern kann. Und wer würde sich nicht über etwas zusätzlichen Fettabbau freuen?
Zusätzlich hierzu gibt es Hinweise darauf, dass Chlorsäure die Stickstoffoxydproduktion erhöhen und somit die Durchblutung des Muskelgewebes verbessern kann, was in einer besseren Nährstoffversorgung der Muskeln resultieren und sowohl Muskelaufbau als auch Regeneration beschleunigen kann (24).

Welche Vorzüge besitzt Koffein
Koffein in Form von Kaffee, Energy Drinks oder aus anderen Quellen stellt mit Abstand den beliebtesten und am weitesten verbreiteten Wirkstoff dar, wenn es darum geht, Müdigkeit zu bekämpfen und mental und körperlich leistungsfähiger zu sein. Zahlreiche wissenschaftliche Studien zeigen klar, dass Koffein die Konzentrationsfähigkeit steigern kann und eine positive Auswirkung auf die Stimmungslage besitzt (2, 3). Darüber hinaus besitzt Koffein, wie eine große Anzahl von Studien zeigt, für Sportler zahlreiche weitere Vorzüge (2, 4 – 11, 13, 14). Diese Vorzüge betreffen sowohl die Kraftleistung als auch die Ausdauer und das Durchhaltevermögen, was mit anderen Worten ausgedrückt bedeutet, dass Kraft- und Ausdauersportler gleichermaßen von den Wirkungen von Koffein profitieren können.
Studien zeigen, dass Koffein die Kraftproduktion und die Ausdauer der motorischen Einheiten der Muskulatur steigert, während es gleichzeitig die Muskelerschöpfung hinauszögert und die motorische Kontrolle der Muskulatur verbessert (2, 4 – 9). Darüber hinaus kommt eine Meta Studie, die eine Vielzahl von Studien zum Thema Koffein und Ausdauersport ausgewertet hat, zu dem Ergebnis, dass Koffein die Ausdauerleistung bei Ausdauersportarten wie Radfahren und Langstreckenlauf signifikant steigern kann (17).
Diese Auswirkungen von Koffein auf die sportliche Leistungsfähigkeit beruhen unter anderem darauf, dass Koffein sowohl direkte Auswirkungen auf die Muskelzellen als auch die Nerven, die diese Muskelzellen kontrolliere, hat (10). Darüber hinaus erhöht Koffein sowohl im Ruhezustand als auch während körperlichen Aktivitäten die Menge an Fettsäuren, die zum Zweck der Energieversorgung des Körpers und der Muskulatur verendet wird (12, 13, 14). Hierdurch werden die Glykogenvorräte der Muskulatur geschont und die Muskeln bleiben länger leistungsfähig, bevor eine Erschöpfung aufgrund entleerter Glykogenspeicher eintritt. Diese Wirkungen können einer Studie zufolge durch die Kombination von Koffein mit einer Kohlenhydratzufuhr während des Trainings weiter gesteigert werden (15).
Mit anderen Worten ausgedrückt, kann Ihnen Koffein also dabei helfen, länger und intensiver zu trainieren, was in einem schnelleren Muskel- und Kraftaufbau bei Kraftsportlern und besseren Trainingsfortschritten bei nahezu allen Sportlern resultieren sollte.
Das Beste hieran ist, dass Koffein auf keiner Verbotsliste irgendeiner Sportorganisation inklusive der Liste des OIC auftaucht. Koffein stellt somit auch für Leistungs- und Profisportler einen völlig legalen und gesundheitlich unbedenklichen leistungssteigernden Wirkstoff dar!
Weniger bekannt ist, dass Koffein neben den zahlreichen die sportliche und mentale Leistungsfähigkeit betreffenden Vorzügen auch eine Vielzahl von positiven Einflüssen auf die Gesundheit besitzt.
Unterschiedlichen wissenschaftlichen Untersuchungen zufolge kann Koffein das Risiko für die Entwicklung von Diabetes vom Typ 2 signifikant reduzieren (18), das Risiko für eine Erkrankung an der Parkinsonschen Krankheit um bis zu 80% senken (19), bei Frauen das Risiko für Depressionen um etwa 20% reduzieren (20) und das Schlaganfallrisiko senken (21). Darüber hinaus gibt es Hinweise darauf, dass Koffein das Risiko für Alzheimer und Demenz verringern könnte (22).
Bei einem Teil der Untersuchungen zu den unterschiedlichen Gesundheitsvorzügen von Koffein wird nicht explizit zwischen isoliertem Koffein und Kaffee, der eine Vielzahl weiterer Verbindungen enthält, unterschieden, was für unsere Betrachtungen jedoch von untergeordneter Bedeutung ist, da alle in Kaffee enthaltenen Verbindungen natürlich auch im bei Green Magna verwendeten Extrakt aus grünen Kaffeebohnen enthalten ist.
Natürlich können Anwender von Green Magna von all den beschriebenen Vorzügen von Koffein profitieren, da das in Green Magna enthaltene Extrakt aus grünen Kaffeebohnen eine der besten, wenn nicht sogar die beste natürliche Quelle für Koffein darstellt, die frei von künstlichen und/oder unerwünschten Zutaten und Begleitstoffen ist. Besonders für Sportler, die Koffein zur Steigerung ihrer sportlichen Leistungsfähigkeit einsetzen wollen, stellt Green Magna eine bessere Alternative zu Koffeinquellen wie Kaffee oder Energy Drinks dar, da Green Magna länger eine spürbare Wirkung zeigt und den Magen vor sportlichen Aktivitäten nicht unnötig füllt.
Probieren Sie Green Magna vor Ihrer nächsten Trainingseinheit aus! Sie werden von seiner Wirkung positiv überrascht sein und nie wieder ohne Green Magna trainieren wollen!

 

Wer kann von der Einnahme von Green Magna profitieren?
Im Grunde genommen kann jeder von Green Magna profitieren, der Körperfett und Gewicht verlieren möchte und/oder sich eine gesteigerte körperliche und mentale Leistungsfähigkeit und gesteigerte Energie für volle 8 Stunden wünscht. Sportler können Green Magna vor dem Training oder einem Wettkampf verwenden, um ihre sportliche Leistungsfähigkeit zu verbessern, Schüler und Studenten können Green Magna nutzen, um bei Marathon Lernsessions vor Prüfungen länger wach und mental aufnahmefähig zu bleiben, Schichtarbeiter und Partygänger können Green Magna einsetzen, um bis spät in die Nacht wach und leistungsfähig zu bleiben und selbst Fernreisende können von Green Magna profitieren, wenn es darum geht, besser mit einem Jet Lag zurecht zu kommen.
Egal wann und weshalb Sie einen Energieschub für volle 8 Stunden benötigen, kann Ihnen Green Magna genau dies liefern!

Zu welchen Zeiten kann Green Magna eingenommen werden?
Green Magna kann zu jedem Zeitpunkt des Tages eingenommen werden, wenn Sie sich müde fühlen und für die nächsten 8 Stunden leistungsfähiger und energiegeladener sein möchten.
Achtung: Die Einnahme sollte nicht später als 8 Stunden vor dem zu Bett gehen erfolgen, um Schlafproblemen vorzubeugen.

  • Morgens nach dem Aufstehen oder mit dem Frühstück, um den ganzen Arbeitstag über mental und körperlich leistungsfähiger zu sein.
  • Nachmittags, um dem Mittagstief nach dem Mittagsessen entgegen zu wirken und bis zum Abend energiegeladener und leistungsfähiger zu sein.
  • Vor dem Training, um die sportliche Leistungsfähigkeit zu steigern und den Fokus zu verbessern.
  • Vor einem Lernmarathon, um länger wach und mental aufnahmefähig zu bleiben.
  • Vor der Spät- oder Nachtschicht, um die ganze Arbeitsschicht über wach und leistungsfähig zu bleiben.
  • Vor langen Reisen und Autofahrten, um Müdigkeit und Sekundenschlaf vorzubeugen.
  • Vor einer langen Partynacht, um bis in den frühen Morgen aktiv bleiben zu können.
  • Bei Müdigkeit während des Tages aufgrund eines Jet Lags.

Wenn Green Magna zur Unterstützung des Fettabbaus verwendet wird, empfiehlt sich die Einnahme einer Portion als erstes morgens nach dem Aufstehen und die Einnahme einer weiteren Portion etwa 8 Stunden später, um über 16 Stunden eine gleichmäßige fettverbrennende Wirkung aufrecht zu erhalten.

Die GN Laboratories Qualitätsgarantie
Wir verwenden nur die reinsten und hochwertigsten Inhaltsstoffe, die der Markt zu bieten hat. Um Ihnen eine gleichbleibende, höchste Qualität all unserer Produkte garantieren zu können, wird jedes unserer Produkte regelmäßig im Labor auf die Reinheit und Qualität all seiner Inhaltsstoffe untersucht.

Gewicht0.06 kg
Hersteller

Herkunftsland

TARIC

Zutaten

Grüner Kaffeeextrakt, Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose, Überzugsmittel: Cellulose, Schellack, Talkum, Maisstärke, Polyvinylpirollidon, Ethylalkohol.

Verzehrempfehlung

1-2 Kapseln pro Tag mit viel Wasser.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “GN Green Magna – 60 caps”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.